Vor etwa einer Woche habe ich ein Interview mit Katharina Hesse über die Stiftung Buchkunst geführt. Wer das Interview noch nicht gelesen hat, den kann ich es nur empfehlen, denn die Antworten sind sehr interessant und lesenswert. Zu diesem Beitrag gab es auch ein kleines Gewinnspiel. Jeder der seine schönsten Bücher in einem Kommentar kurz vorstellt hat, der hatte die Möglichkeit den Katalog Die Schönsten deutschen Bücher der Stiftung Buchkunst für das letzte Jahr zu gewinnen. Nun geht es an die Auslosung, die diesmal keine wirkliche Auslosung ist.

Kommentiert haben vier Besucher und nachdem das nicht viele sind, gewinnen alle vier eine Ausgabe von diesem schönen Katalog. Leider waren es nur vier Teilnehmer, denn ich hätte liebend gerne erfahren, welche schönen Bücher so in euren Regalen stehen. Thomas, Kate, Mandy und Rudi gratuliere ich auf jeden Fall zu dem Gewinn und danke für die Teilnahme und die schönen Buchtipps. Besonders auf die Jules Verne Ausgabe, die Thomas schon mehrfach erwähnt hat, habe ich mittlerweile auch ein Auge geworfen.

Vielen Dank an der Stelle an die Stiftung Buchkunst und Katharina Hesse, für das schöne Interview und die zur Verfügung gestellten Kataloge.

verfasst von Tobi

Kommentar verfassen