Hallo, ich bin Tobi und blogge hier über Bücher und alles rund um Literatur.
KATEGORIE

Nach meinem Beitrag über schöne Bücherregale, Bibliotheken und Buchläden habe ich zu einer Blogparade #MeinBücherregal aufgerufen. Euer Bücherregal solltet ihr vorstellen und nicht wenige sind meinem Aufruf gefolgt und haben das getan. 11 Teilnehmer zeigen, wo sie ihre Bücher aufbewahren, wie sie diese sortieren und organisieren. Eine sehr unterschiedliche und spannende Auswahl, die vom gut gefüllten Regal mit vielen Reisemitbringsel bis hin zu einem speziell angefertigten Schieberegal reichen. Mir hat es auf jeden Fall viel Spaß gemacht, mich durch die vielen Regale zu klicken und zu sehen, wie andere ihre Schätze so aufbewahren. Ein Streifzug den ich jeden Bibliophilen nur empfehlen kann.

An der Stelle auch vielen Dank an die zahlreichen Teilnehmer. Es freut mich, dass so viele mitgemacht haben und es hier sehr Interessantes zu sehen gibt, denn so ein Blick auf das Bücherregal ist ja immer ein wenig, wie wenn man in eine fremde Wohnung spitzeln und sich ein bisschen umsehen kann. Bei einem der Regale ist meine Wunschliste plötzlich ziemlich gewachsen, also auch wer auf der Suche nach guter Literatur ist, wird hier fündig. Beitrag weiterlesen

Ich ertappe mich immer wieder, wie ich mich im Netz durch schöne Bücherregale klicke. Darüber habe ich ja bereits auch gebloggt: 100+ schöne Bücherregale, Bibliotheken und Bücherläden. Für das eigene Zuhause gibt es keinen schöneren Einrichtungsgegenstand und bei uns ist das gut gefüllte Regal definitiv der Mittelpunkt.

Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele. Cicero

Das Zitat trifft es ziemlich gut. Deshalb habe ich mir überlegt eine Blogparade zu starten: #MeinBücherregal. Stellt in eurem Blog einfach euer Bücherregal vor, schießt ein paar schöne Bilder und dann tragt in diesem Beitrag unten eure URL ein und macht mit. In einem Post stelle ich dann alle Bücherregale vor und verlinke auf eure Beiträge. Wenn ihr schon einmal euer Regal hergezeigt habt, dann könnt ihr natürlich auch mit einem älteren Beitrag mitmachen. Ich bin auf jeden Fall sehr neugierig, wo ihr eure Schätze so unterbringt, wie ihr sie sortiert, ob ihr eure Bücher mit denen eures Partners/Partnerin mischt und wie denn die viel erwähnten SuB Regale aussehen.

Wie ihr mitmacht, findet ihr am Ende dieses Beitrages.

Beitrag weiterlesen

Zum Jahresanfang habe ich eine kleine Blogparade „Mein liebster Leseplatz“ gestartet. Über einen Monat hattet ihr die Möglichkeit euer liebstes Nest zum Lesen vorzustellen. Einige von euch haben das gemacht und die unterschiedlichsten Ecken gezeigt, in denen sie sich zum Lesen zurückziehen und es genießen in die unendliche Welt der Bücher abzutauchen.

Meinen liebsten Leseplatz, meine Hängematte, habe ich euch ja schon gezeigt. Folgend findet ihr die schönsten Leseplätze von anderen Viellesern. Eine ganz schöne Mischung aus kuscheliger Ecke im trauten Heim bis zum liebsten Platz am See ist alles dabei.

Wer gerne mehr Leseplätze sehen möchte, der kann bei Kerstin im Blog vorbei schauen. Sie hat eine Serie, in der sie die schönsten Leseplätze von Büchermenschen vorstellt.

Ich danke allen, die an der Blogparade teilgenommen haben. Nachdem mein Blog ja erst zwei Monate alt ist und noch nicht so bekannt ist, hat mich das sehr gefreut. Schön, dass ihr mitgemacht habt und dabei seid.

Zum Jahresanfang habe ich mir überlegt eine Blogparade zu starten. Grundsätzlich finde ich es immer spannend zu sehen, wie andere sich ihr Zuhause einrichten, einen behaglichen Rückzugsort gestalten und sich ihre Lesehöhle einrichten. So vielfältig der Geschmack für Bücher ist, so vielfältig ist auch die Art und Weise, wie wir Bücher lesen und in die Geschichten eintauchen. Der eine liest vielleicht immer zwischen Tür und Angel, in der S-Bahn, der andere gemütlich Zuhause auf der Couch oder im Bett.

Beitrag weiterlesen