Hallo, ich bin Tobi und blogge hier über Bücher und alles rund um Literatur.

Ein französischer Autor aus dem 19. Jahrhundert, dazu noch aus dem Dunstkreis von Flaubert und Zola, also mal ganz ehrlich: Was kann man da noch falsch machen? Dazu noch ein Buch, das in dieser Aufmachung daher kommt. Ich glaube es zeichnet sich nach diesen einleitenden Worten schon ab, dass ich von Ein Leben sehr begeistert bin. Vom Inhalt her hat mich das Buch sofort angesprochen, weil es wieder von einem Frauenschicksal handelt, was mich hinsichtlich des gesellschaftlichen Kontextes dieser Zeit auf eine ganz eigene Weise fasziniert. Solche Geschichten ermöglichen einen Blick auf das, was alle Menschen gleichsam bewegt, wonach sie streben und legt frei, was verschiedene Fassetten von Persönlichkeiten aus einem Leben machen können.

Beitrag weiterlesen