Hallo, ich bin Tobi und blogge hier über Bücher und alles rund um Literatur.

Den Briefroman Gefährliche Liebschaften von Choderlos de Laclos habe ich vor wenigen Jahren gelesen und war sehr begeistert. Das war ein wirklich geniales Buch und als ich in der Vorschau vom Splitter Verlag auf diesen ersten Band einer neuen Serie gestoßen bin, war meine Neugierde natürlich gleich geweckt. Der Comic gibt nicht das Buch wieder, sondern stellt die Vorgeschichte davon dar und erzählt die Kindheit und Jugend vom Vicomte de Valmont. Die Idee fand ich spannend und die Gelegenheit das Setting des vorrevolutionären Frankreich visuell zu erleben ist ebenfalls ein sehr starkes Argument. Ob nun alle, welche die französischen Romane des 18. und 19. Jahrhunderts gerne mögen, zu dem Comic greifen sollten, erfahrt ihr hier.

Beitrag weiterlesen