Hallo, ich bin Tobi und blogge hier über Bücher und alles rund um Literatur.

Dieses Buch war einige Zeit auf meiner Wunschliste und im Nachhinein weiß ich nicht so recht, wieso es so lange gedauert hat, bis ich es mir endlich geholt habe. Ein Buch mit dem Namen Alexandre Dumas auf dem Cover hat mich bisher noch nie enttäuscht, auch wenn es sich hier nicht um den Autoren von Der Graf von Monte Christo oder Die drei Musketiere handelt, sondern um seinen Sohn, Alexandre Dumas der Jüngere genannt.

Seit langem hat mich kein Buch mehr so berührt, so gepackt und mich emotional so mitgerissen. Eine bewegenden Liebesgeschichte packt mich eigentlich immer, wenn sie aber so geschickt, so echt ist wie in diesem Buch, dann wird mir meine Empathie zum Verhängnis.

Beitrag weiterlesen