Hallo, ich bin Tobi und blogge hier über Bücher und alles rund um Literatur.

Ich hab lange gezögert, bevor ich mich entschlossen habe Lesestunden zu starten. Zum einen hatte ich Bedenken ob ein Blog nicht zu viel Zeit in Anspruch nimmt (tut er, aber nicht in einem Maße, das mich stören würde), zum anderen waren da Zweifel bezüglich des Datenschutzes. Ich schreibe nun darüber, weil es mich interessiert, wie ihr dazu steht. Es ist ja nicht wenig, was man durch die Wahl und Gedanken von Literatur von und über sich preis gibt. Und zwar öffentlich für jeden, absolut jeden zugänglich. Sowohl einem möglichen Arbeitgeber, aber auch vielleicht einen Kollegen, den man nicht mag, oder ehemaligen Kommilitonen. Auf jeden Fall erfahren Menschen etwas über einen, ohne das man etwas über sie wiederum erfährt und das ist ja schon eine etwas ungewöhnliche Situation.

Beitrag weiterlesen