Hallo, ich bin Tobi und blogge hier über Bücher und alles rund um Literatur.
KATEGORIE

Auf Maras Blog bin ich auf ihren Beitrag zu sommerliche Lesetipps gestoßen. Eigentlich eine ganz nette Idee, speziell für den Strandkorb ein paar Leseempfehlungen zu geben. Natürlich stellt sich die Frage, was an diesen Bücher so anders sein soll, aber eigentlich denke ich dabei an die Umgebung. An das schöne Balkonien in der Sonne, an das gemütliche, schattige Plätzchen im Park oder auch am Strand, irgendwo in der Ferne. Da will man mal nichts von Winter, Mord und Todschlag oder irgendeine andere schwere Kost lesen. Also mir geht es so, aber da hat ja jeder ein etwas anderes Empfinden. Es gibt ja auch Leute, die schlafen zu lauter Rockmusik ganz gut ein, was nun gar nicht mein Fall wäre.

Auf dem Bild oben seht ihr meine kleine Empfehlung für den Strandkorb. Da ist allerhand dabei und vielleicht treffe ich mit einem Teil der Auswahl ja euren Geschmack.

Beitrag weiterlesen

Es ist noch gar nicht so lange her, da habe ich mein erstes Buch von Lucien Deprijck gelesen. Die Inseln, auf denen ich strande ist im Mare Verlag erschienen und so war das ein Gütesiegel, dass das Buch sicherlich sehr gut ist. Das hatte sich auch bestätigt und so war ich neugierig Deprijcks neuesten Roman zu lesen, der diesmal im schweizer Unionsverlag erschienen ist. Und da ist der Roman auch gut aufgehoben, denn es geht darin um eine Lustfahrt auf dem Zürichsee.

Beitrag weiterlesen