Zwei Mal habe ich schon einen Fragebogen in die Welt entlassen. Beide wurden von vielen beantwortet und ich finde es spannend zu sehen, wie das mit den Büchern, dem Lesen und Bloggen bei euch so läuft. Diesmal habe ich einen ganzen Sack von Fragen, die ich euch aus purem Eigennutz stellen möchte. Ich will richtig gute Büchertipps und mit meiner kleinen Auswahl an Fragen möchte ich versuchen sie euch zu entlocken. Ich hoffe ja sehr, dass wieder ein paar Blogger und Vielleser Zeit und Muse finden, sie zu beantworten. Momentan schwindet mein Stapel ungelesener Bücher recht schnell dahin, da muss ich bald für Nachschub sorgen und das soll natürlich nur vom Feinsten sein.

Mitmachen und Antworten darf wieder jeder. Hier als Kommentar oder auf dem eigenen Blog (Link bitte hier kurz kommentieren). Alle Blogbeiträge liste ich hier dann unter den Fragen wieder auf. Ihr habt unbegrenzt Zeit mitzumachen, also keine Eile. Aber vergesst natürlich nicht: Mein Stapel ungelesener Bücher ist nicht mehr so hoch. Man könnte auch sagen: es pressiert langsam.

Ich frage oft nach einem Buch. Wer sich nicht entscheiden kann, kann natürlich auch mehrere nennen. Hier nun die Fragen:

Ok, es geht ganz einfach los. Was ist dein absolutes Lieblingsbuch?
Okay: Welche fünf Bücher sind deine absoluten Lieblingsbücher?
Welche Neuerscheinungen erwartest du sehnsüchtigst?
Welche fünf Bücher sind schon am längsten auf deinem Stapel ungelesener Bücher?
Welche fünf Bücher von deinem Stapel ungelesener Bücher wirst du als nächstes lesen?
Welches Buch hat die schönste und bewegendste Liebesgeschichte?
Welche Fantasy Reihe ist dein Favorit?
Welches Buch von welchen Autoren/welcher Reihe sollte endlich geschrieben werden?
Was ist das anspruchvollste Buch, dass du jemals gelesen hast?
Welches Buch fandst du am aller schrecklichsten?
Welches Buch würdest du gerne einmal lesen, aber wagst dich noch nicht ran?
Was ist das spannendste Buch, das du je gelesen hast?
Welches Buch hat dich am meisten aufgerührt?
Was ist das beste Sachbuch in deinem Schrank?
Was ist dein schönstes Buch in deinem Schrank?
Was ist das älteste Buch, das du je gelesen hast?
Welches Buch hat dich so richtig geärgert?
Was ist dein liebster Klassiker?
Was ist dein absoluter Favorit unter den Kinderbüchern?
Was ist der schönste Bildband in deinem Regal?
Welche Bücher sind ganz oben auf deiner Wunschliste?
Wer ist dein absoluter Lieblingsautor?
Welchen Autoren findest du am faszinierendsten?
Welches Buch hat dein Denken am stärksten beeinflusst?
Wenn ein guter Freund/gute Freundin krank im Bett liegt, welches Buch empfiehlst du?
Zu welchen Buch greifst du, wenn du Liebeskummer hast und dich trösten willst?
Welches Buch hatte das schönste Setting?
Aus welchem Buch hast du am meisten für dich mitgenommen?
Welches Buch konnte dich sprachlich am meisten begeistern?
Welche Romanfigur konnte dich am meisten begeistern?
Was ist dein teuerstes Buch im Regal?
Welche Bücher hast du am öftesten erneut gelesen?
Was war dein erstes Buch, das du je gelesen hast und an das du dich erinnern kannst?
Du machst Urlaub in einem einsamen Haus am Meer. Welche Bücher nimmst du mit?
Welche Bücher kannst du Schriftstellern empfehlen?
Welches Buch hast du als grausamsten oder erschreckendsten empfunden?
Welche Reihe an Büchern kaufst du alle ausnahmslos und sammelst du?
Von welchem Autoren hast du am meisten Bücher im Schrank stehen?
Welches Buch sollte ich wirklich wirklich wirklich unbedingt lesen?

Ich freu mich sehr auf eure Antworten und Buchtipps und hoffe meine Fragen sind wieder so, dass die Beantwortung auch Spaß macht. Ein Danke an alle, die sich die Zeit nehmen und mitmachen!

Antworten von Buchblogger

verfasst von Tobi

    33 Kommentare

  1. Ramona 15. April 2017 at 22:18 Antworten

    Hi Tobi,

    ich hab deinen neuen Fragekatalog vorhin entdeckt und direkt mal beantwortet.
    Vielen Dank. Hat wieder großen Spaß gemacht.

    Ganz liebe Grüße
    Ramona

    https://theworldofbigeyes.com/2017/04/15/was-liest-du-fragebogen-von-lesestunden/

    • Tobi 15. April 2017 at 22:27 Antworten

      Liebe Ramona,

      wow, so schnell hätte ich nicht mit einer Antwort gerechnet. Herzlichen Dank dass du mitmachst! Jetzt geh ich gleich mal Deinen Beitrag lesen.

      Liebe Grüße
      Tobi

    • Hund im Buch - Anja Beisiegel 18. April 2017 at 18:03 Antworten

      Spannende Fragen. War gar nicht leicht, sich festzulegen.

      Ok, es geht ganz einfach los. Was ist dein absolutes Lieblingsbuch?
      Thomas Mann: Buddenbrooks

      Okay: Welche fünf Bücher sind deine absoluten Lieblingsbücher?
      Thomas Mann: Herr und Hund
      Virginia Woolf: Flush
      Milan Kundera: Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins
      John Irving: Das Zirkuskind
      Ulla Hahn: Das verborgene Wort

      Welche Neuerscheinungen erwartest du sehnsüchtigst?
      Immer die Krimis von Martha Grimes, Ingrid Noll und Martin Suter

      Welche fünf Bücher sind schon am längsten auf deinem Stapel ungelesener Bücher?
      Musil: Mann ohne Eigenschaften, Peter Hoeg: Die Frau und der Affen; Herta Müller: Atemschaukel; Goethe: Dichtung und Wahrheit; die Bibel

      Welche fünf Bücher von deinem Stapel ungelesener Bücher wirst du als nächstes lesen?
      Das mache ich ganz spontan

      Welches Buch hat die schönste und bewegendste Liebesgeschichte?
      Ich bin kein Fan von Liebesgeschichten. Aber schön ist: John Irving: Witwe für ein Jahr
      Welche Fantasy Reihe ist dein Favorit?
      Ich bin gar kein Fantasy-Fan und habe daher auch keine Lieblingsreihe

      Welches Buch von welchen Autoren/welcher Reihe sollte endlich geschrieben werden?
      Eine unterhaltsame Reihe mit Sex and Crimes in einer noblen Seniorenresidenz

      Was ist das anspruchvollste Buch, dass du jemals gelesen hast?
      Das anstrengendste: Die Atemschaukel von Herta Mülller

      Welches Buch fandst du am aller schrecklichsten?
      Sibylle Berg: Der Tag, als meine Frau einen Mann fand (es gibt noch viele schlechtere, aber dieses habe ich trotzdem komplett gelesen)

      Welches Buch würdest du gerne einmal lesen, aber wagst dich noch nicht ran?
      Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit

      Was ist das spannendste Buch, das du je gelesen hast?
      Spannend ist ja relativ. Ich mag die Mr. Ripley-Bücher von Patricia Highsmith

      Welches Buch hat dich am meisten aufgerührt?
      Wawerzinek: Rabenliebe. Konnte ich nicht bis zum Ende lesen

      Was ist das beste Sachbuch in deinem Schrank?
      Ein Klassiker: Stern: Bemerkungen über Hunde

      Was ist dein schönstes Buch in deinem Schrank?
      Eine alte Ausgabe von Heines Buch der Lieder

      Was ist das älteste Buch, das du je gelesen hast?
      Sophie von LaRoche: Fräulein Sternheim

      Welches Buch hat dich so richtig geärgert?
      Viele Mittelalterromane

      Was ist dein liebster Klassiker?
      Goethes Wilhelm Meister

      Was ist dein absoluter Favorit unter den Kinderbüchern?
      Die Nesthäkchenreihe von Else Ury

      Was ist der schönste Bildband in deinem Regal?
      Ich liebe die Fotos von William Wegman

      Welche Bücher sind ganz oben auf deiner Wunschliste?
      Alte Inselbücher und Erstausgaben

      Wer ist dein absoluter Lieblingsautor?
      Thomas Mann

      Welchen Autoren findest du am faszinierendsten?
      Die Spannungsladies: Highsmith, Christie, Du Maurier

      Welches Buch hat dein Denken am stärksten beeinflusst?
      Da gibt es so viele. Als Teenager Erich Fromm: Die Kunst der Liebe und Haben oder Sein

      Wenn ein guter Freund/gute Freundin krank im Bett liegt, welches Buch empfiehlst du?
      Je nach Freundin und Dauer der Krankheit: Manns Zauberberg oder die Mr-Ripley-Bücher von Highsmith

      Zu welchen Buch greifst du, wenn du Liebeskummer hast und dich trösten willst?
      Immer wieder empfehlenswert bei akutem Liebesleid: Der Tod des Märchenprinzen von Svende Merian.

      Welches Buch hatte das schönste Setting?
      Ganz aktuell: Sonnenposition von Poschmann

      Aus welchem Buch hast du am meisten für dich mitgenommen?
      Als Kind aus Desiré von Annemarie Selinko.

      Welches Buch konnte dich sprachlich am meisten begeistern?
      Ulla Hahn und Herta Müller

      Welche Romanfigur konnte dich am meisten begeistern?
      Scarlett O’Hara (vom Winde verweht, weil sie so unbeirrbar ist)

      Was ist dein teuerstes Buch im Regal?
      Einige alte Inselbücher

      Welche Bücher hast du am öftesten erneut gelesen?
      Die Buddenbrooks

      Was war dein erstes Buch, das du je gelesen hast und an das du dich erinnern kannst?
      Die Pucki-Bücher meiner Mutter und ein altes Arztbuch von 1915

      Du machst Urlaub in einem einsamen Haus am Meer. Welche Bücher nimmst du mit?
      Prousts Auf der Suche nach der verlorenen Zeit

      Welche Bücher kannst du Schriftstellern empfehlen?
      Außer den bekannten Namen (von Goethe bis Lenz): Wolf Haas Verteidigung der Missionarstellung (weil es so herrlich verschachtelt ist)

      Welches Buch hast du als grausamsten oder erschreckendsten empfunden?
      Atemschaukel (ich lese keine explizit grausamen Bücher)

      Welche Reihe an Büchern kaufst du alle ausnahmslos und sammelst du?
      ./.
      Von welchem Autoren hast du am meisten Bücher im Schrank stehen?
      Böll und Thomas Mann

      Welches Buch sollte ich wirklich wirklich wirklich unbedingt lesen?
      Auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole: Die Buddenbrooks. Da steckt eigentlich alles drin.

  2. Chris (booknerds.de) 16. April 2017 at 1:43 Antworten

    Ich hab das mal auf Facebook gepostet (https://www.facebook.com/chris.peh1974/posts/1313794135379666), poste es aber auch noch mal hier.

    ? Was ist dein absolutes Lieblingsbuch?

    ! Das wechselt ständig. Ich habe weder absolute Lieblingsbücher, Lieblingsautoren, Lieblingsbands oder Lieblingsfilme oder Lieblingsschauspieler. Ich mag etwas entweder sehr, ganz gern oder eber weniger gern. Oder gar nicht.

    ? Welche fünf Bücher sind deine absoluten Lieblingsbücher?

    ! Diese Frage kann ich im Grunde auch nur haargenau so beantworten wie die vorhergehende Frage

    ? Welche Neuerscheinungen erwartest du sehnsüchtigst?

    ! O je, das sind zu viele. Aber ich habe so einen furchtbar hohen SuB, dass ich mich gar nicht traue, mir mehr Bücher zuzulegen. Und so kommen im Monat maximal 1-2 Bücher hinzu. Wenn überhaupt.

    ? Welche fünf Bücher sind schon am längsten auf deinem Stapel ungelesener Bücher?

    ! Fünf, lol.

    ? Welche fünf Bücher von deinem Stapel ungelesener Bücher wirst du als nächstes lesen?

    ! Kann ich nicht vorhersagen, ich hab keinen blassen Schimmer. Das ändert sich nämlich immer. Da denk ich: Ja, jetzt nimmst du dir das Buch aber endlich mal vor, och, nee, doch lieber das… nein, halt, das hier isses.

    ? Welches Buch hat die schönste und bewegendste Liebesgeschichte?

    ! „Super Sad True Love Story“ von Gary Shteyngart.

    ? Welche Fantasy Reihe ist dein Favorit?

    ! Ich lese im Grunde so selten Fantasy, dass ich das gar nicht beantworten kann. Aber Robin Jarvis‘ „Dancing Jax“-Reihe geht wohl am ehesten in die Richtung.

    ? Welches Buch von welchen Autoren/welcher Reihe sollte endlich geschrieben werden?

    ! Au weia. Ich wünsch mir doch nicht irgendwelche Bücher von Autoren? Ich lasse das auf mich zukommen. Ich werde schon neugierig werden.

    ? Was ist das anspruchvollste Buch, dass du jemals gelesen hast?

    ! Mehrere. David Foster Wallace – „Unendlicher Spaß“. Und das Shteyngart-Buch. Und das Zeugs von Mark Z. Danielewski. Und, ach, nee, komm, ich lese viel anspruchsvollen Kram. Da kann ich doch nicht EINES nennen.
    Übrigens: *das.

    ? Welches Buch fandst du am aller schrecklichsten?

    ! *allerschreklichsten. 😉 Nun, das waren zwei: Andy Strauß‘ „Establishmensch“ und HC Roths „Wie ich verflucht wurde und die Zeit still stand“.

    ? Welches Buch würdest du gerne einmal lesen, aber wagst dich noch nicht ran?

    ! Dieses Problem kenne ich nicht. Was ich gern lesen würde, lese ich irgendwann auch mal.

    ? Was ist das spannendste Buch, das du je gelesen hast?

    ! Du merkst, ich bin nicht so der Ranking-Fan. Also müsste ich hier auch eine halbe Kiste oder gar eine ganze als Antwort auf den Tisch knallen.

    ? Welches Buch hat dich am meisten aufgerührt?

    ! Da gab es auch einige. Wolfgang Herrndorfs „In Plüschgewittern“. Benedict Wells‘ „Vom Ende der Einsamkeit“. Andreas Eschbachs „Herr aller Dinge“. Danny Wallace‘ „Das wunderbare Leben des Tom Ditto“. Matt Haigs „Ich und die Menschen“. Und und und. Da gibt es wahnsinnig viele, die mich alten Emo ganz konfitür machen. Ohhhhhh, und natürlich „Frost, Erna Piaf und der Heilige“ von Richard Lorenz. Da muss ich jetzt noch einen Kloß im Hals runterschlucken und kriege feuchte Augen…

    ? Was ist das beste Sachbuch in deinem Schrank?

    ! Da lese ich nur wenige. Aber ich mag „Das kleine Etymologicum von Kristin Kopf. Ich liebe es, in die Untiefen der Sprache abzutauchen.

    ? Was ist dein schönstes Buch in deinem Schrank?

    Da muss ich auch mehrere nennen. „S/Das Schiff des Theseus“ von Abrams/Dorst. „Only Revolutions“ und „Das Haus“ von Mark Z. Danielewski. Oder gerade neu vom homunculus Verlag, da hab ich Ulrich Holbeins „Knallmasse“ hier liegen. Schickes Cover, tolle Illustrationen.

    ? Was ist das älteste Buch, das du je gelesen hast?

    ! Ich glaube, das ist „Pygmalion“ von Shaw. Und wenn Hörbücher gelten, natürlich der Sherlock Holmes-Stoff von Doyle. So vielen alten Kram hab ich auch nicht wirklich gelesen. Ich geh beim Begriff „Klassiker“ oft auf Abwehrhaltung.

    ? Welches Buch hat dich so richtig geärgert?

    ! Salingers „Der Fänger im Roggen“. Dafür brauchte ich auch mehrere Anläufe. Was für ein strunzfades langweiliges Scheißbuch. Der arme Baum. Meine arme Zeit.

    ? Was ist dein liebster Klassiker?

    ! Von den Klassikern, die ich gelesen habe: „Of Mice And Men“.

    ? Was ist dein absoluter Favorit unter den Kinderbüchern?

    ! Früher, als ich noch als Kind las, bevor die pubertäre und früherwachsene Leseflaute kam: „Meffi, der kleine feuerrote Teufel“. Von den heutigen mag ich Oliver Uschmanns „Finn“-Reihe sehr, wobei mir da der erste Teil mit Abstand am besten gefiel. Ansonsten ist es wirklich schwierig. Ich hab ja einige Kinderbücher rezensiert, und irgendwie bin ich gerade da sehr picky. Und: Mit Lindgren und Blyton und Co. Konnte man mich schon früher jagen.

    ? Was ist der schönste Bildband in deinem Regal?

    ! Oh, da hab ich eigentlich kaum welche. Meine Frau hat ein paar Magritte-Bildbände, die klasse sind. Und oh, ja, natürlich der, den ich in der 2016er-Auflage noch rezensieren muss: Dalí – Die Diners mit Gala. Das ist ein etwas anderes Kochbuch.

    ? Welche Bücher sind ganz oben auf deiner Wunschliste?

    R. Musil – Der Mann ohne Eigenschaften
    H. Murakami – 1Q84
    … sowie diverse Wallace-/Franzen-/Pynchon-Bücher, die mir noch fehlen.

    ? Wer ist dein absoluter Lieblingsautor?

    ! Siehe Frage 1 und 2.

    ? Welchen Autoren findest du am faszinierendsten?

    ! Alle, die komplex und vielschichtig schreiben. Also halt wieder Pynchon, Danielewski, Wallace
    Und: *Autor 😉

    ? Welches Buch hat dein Denken am stärksten beeinflusst?

    ! Das tut ehrlich gesagt jedes Buch auf seine Art, im Negativen wie im Positiven. Kann ich nicht beantworten, sorry.

    ? Wenn ein guter Freund/gute Freundin krank im Bett liegt, welches Buch empfiehlst du?

    ! Kommt auf den Freund/die Freundin an. Das kann man doch gar nicht pauschal beantworten?!

    ? Zu welchen Buch greifst du, wenn du Liebeskummer hast und dich trösten willst?

    ! Das ist ja nun schon eine ganze, ganze, gaaaaaaanze Weile her, aber ich glaube, ich würde da gar nicht lesen, da ich viel zu viele diffuse Gedanken hätte.

    ? Welches Buch hatte das schönste Setting?

    ! Die Bücher von Nickolas Butler, Nils Mohl, Berni Mayer, Matt Ruff zum Beispiel. Nicht das „schönste“ im Sinne von schönen Bildern, aber hinsichtlich ihrer schreiberischen Ausstrahlung. Bei ihnen hört man die Geräusche, riecht die Düfte und Gerüche, fühlt man die Witterung, merkt man die Stimmung. Da springen meine empathischen und synästhetischen Rezeptoren sofort an.

    ? Aus welchem Buch hast du am meisten für dich mitgenommen?

    ! Siehe „Welches Buch hat dein Denken am stärksten beeinflust“.

    ? Welches Buch konnte dich sprachlich am meisten begeistern?

    Da gibt es auch viele, aber David Foster Wallace ist schon ein krasses Kaliber gewesen.

    ? Welche Romanfigur konnte dich am meisten begeistern?

    ! Noch so eine Frage, die ich nicht beantworten kann. Es gibt zu viele solcher Figuren.

    ? Was ist dein teuerstes Buch im Regal?

    ! Arno Schmidt – Zettel’s Traum.

    ? Welche Bücher hast du am öftesten erneut gelesen?

    ! Ich lese kein Buch ein zweites Mal. Es sei denn, ich habe es nicht verstanden – oder aber, wenn es ein Buch ist, das man auf unterschiedliche Arten lesen kann.

    ? Was war dein erstes Buch, das du je gelesen hast und an das du dich erinnern kannst?

    ! Ich glaube, das war „Das Sams“ von Paul Maar. Also bewusst, was mir in Erinnerung blieb.

    ? Du machst Urlaub in einem einsamen Haus am Meer. Welche Bücher nimmst du mit?

    ! Ich gehe nicht allein in Urlaub. Und wenn, dann bestimmt nicht in die Einöde. Ich möchte im Urlaub etwas erleben. Bücher nehm ich höchstens für die Hin- und Rückfahrt mit. Oder wenn irgendwelche Wartezeiten sind, die man kaum anders verbringen kann. Und welche Bücher dann? Keine Ahnung, echt nicht. Wohl die, die ich eh gerade lese oder als nächstes zu lesen beabsichtige.

    ? Welche Bücher kannst du Schriftstellern empfehlen?

    ! Ganz davon abgesehen, dass das natürlich auf den Schriftsteller ankäme: Für den Fall, wenn: Warum sollte ich das tun???

    ? Welches Buch hast du als grausamsten oder erschreckendsten empfunden?

    ! Im Sinne von gruselig, fies, creepy? Keines. Bin da schmerzfrei. Obwohl „Der Club“ von Takis Würger, das ich als Hörbuch just fertig gehört habe, schon recht krass wird und ich am Ende schon dachte: Whew.

    ? Welche Reihe an Büchern kaufst du alle ausnahmslos und sammelst du?

    ! Mit richtigem Sammeln habe ich irgendwann vor ca. 10 Jahren aufgehört. Aber ich seh schon zu, dass ich alle Bücher von Wallace/Pynchon/Danielewski zusammen kriege, bei den deutschen Autoren von Oliver Uschmann, Berni Mayer, Nils Mohl, Bernhard Blöchl, Richard Lorenz, Arno Schmidt.

    ? Von welchem Autoren hast du am meisten Bücher im Schrank stehen?

    ! *Autor!!! 😀 Öhm, Bill Bryson, Fast alle von Oliver Uschmann/Sylvia Witt, Nils Mohl, DFW, ansonsten, ogott, gute Frage.

    ? Welches Buch sollte ich wirklich wirklich wirklich unbedingt lesen?

    ! Hm, was soll der Tobi lesen. Ich könnte ihn nun ärgern und sagen, gib dir mal „Fool“ von Christopher Moore. Fiese Verballhornung von Shakespeares König Lear.

  3. Stefan 16. April 2017 at 9:49 Antworten

    Lieber Tobi,

    da mach ich gerne mit. Warum? Weil Fragebögen dieser Art einfach Spaß machen! Es macht Spaß, in Erinnerungen zu kramen und zu schwelgen, vor dem Regal zu stehen, Bücher wieder neu in die Hand zu nehmen und in ihnen zu blättern…

    Also los gehts!

    Ok, es geht ganz einfach los. Was ist dein absolutes Lieblingsbuch?
    „Die Blechtrommel“ von Grass

    Okay: Welche fünf Bücher sind deine absoluten Lieblingsbücher?
    Neben der „Blechtrommel“ noch „Drop City“ (Boyle), „Goat Mountain“ (Vann), „Tortilla Flat“ (Steinbeck) und „Der Name der Rose“ (Eco)

    Welche Neuerscheinungen erwartest du sehnsüchtigst?
    Keine. Da lass ich mich immer überraschen, wenn etwas erscheint. Wobei der neueste Irving, Boyle oder Auster schon Ereignisse sind.

    Welche fünf Bücher sind schon am längsten auf deinem Stapel ungelesener Bücher?
    „Krieg und Frieden“ (Tolstoi), „Das Gedächtnis der Haut“ (Grossmann), „The Road“ (McCarthy), „Gottes Werk und Teufels Beitrag“ (Irving) und „Die Witwen von Eastwick“ (Updike)

    Welche fünf Bücher von deinem Stapel ungelesener Bücher wirst du als nächstes lesen?
    „Leviathan“ (Auster), „Grün ist die Hoffnung“ (Boyle), „Licht im August“ (Faulkner), „Augustus“ (Williams) und „Der Sportreporter“ (Ford)

    Welches Buch hat die schönste und bewegendste Liebesgeschichte?
    Puuuh…. Schwer! Da gibt’s einige aber ich muss mich ja entscheiden, also „Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins“ von Kundera

    Welche Fantasy Reihe ist dein Favorit?
    Bis auf „Herr der Ringe“ kann ich mit Fantasy leider nichts anfangen. Sorry!

    Welches Buch von welchen Autoren/welcher Reihe sollte endlich geschrieben werden?
    Ein vierter Teil zur New York-Trilogie von Auster wäre schon toll aber dann wärs keine Trilogie mehr 😉

    Was ist das anspruchvollste Buch, dass du jemals gelesen hast?
    „Ulysses“ von Joyce. Kann man machen, muss man aber nicht.

    Welches Buch fandst du am aller schrecklichsten?
    „American Psycho“ von Ellis. Verstörend, aber gewaltig gut. Meine Meinung hier: http://schwarzaufweiss.online/ellis-bret-easton-american-psycho/

    Welches Buch würdest du gerne einmal lesen, aber wagst dich noch nicht ran?
    „4321“ von Auster. Ich liebe den frühen Auster, deshalb habe ich Angst enttäuscht zu werden.

    Was ist das spannendste Buch, das du je gelesen hast?
    „Shining“ von King

    Welches Buch hat dich am meisten aufgerührt?
    „Unterm Rad“ von Hesse

    Was ist das beste Sachbuch in deinem Schrank?
    „Fleisch und Stein“ von Sennett

    Was ist dein schönstes Buch in deinem Schrank?
    Eine illustrierte Ausgabe von „Faust I + II“, erschienen 2002 in der Edition chrismon

    Was ist das älteste Buch, das du je gelesen hast?
    „Das Kopfkissenbuch der Hofdame Sei Shonagon“ aus der späten Heianzeit (898 – 1186)

    Welches Buch hat dich so richtig geärgert?
    Abermals „Ulysses“. Einfach eine Hassliebe 😉

    Was ist dein liebster Klassiker?
    „Schuld und Sühne“ von Dostojevski

    Was ist dein absoluter Favorit unter den Kinderbüchern?
    Die TKKG-Reihe habe ich geliebt!

    Was ist der schönste Bildband in deinem Regal?
    „Maya. Gottkönige im Regenwald“ von Grube

    Welche Bücher sind ganz oben auf deiner Wunschliste?
    „Americana“ (DeLillo), „Die satanischen Verse“ (Rushdie), „Plattform“ (Houellebecq) und „Dreck“ (Vann)

    Wer ist dein absoluter Lieblingsautor?
    T.C. Boyle

    Welchen Autoren findest du am faszinierendsten?
    Paul Auster

    Welches Buch hat dein Denken am stärksten beeinflusst?
    „Siddharta“ von Hesse

    Wenn ein guter Freund/gute Freundin krank im Bett liegt, welches Buch empfiehlst du?
    „Die wilde Geschichte vom Wassertrinker“ von Irving. Lachen hilft!

    Zu welchen Buch greifst du, wenn du Liebeskummer hast und dich trösten willst?
    Etwas von Remarque. Seine drastischen Schilderungen vom Ersten Weltkrieg machen dankbar für das, was man sonst als selbstverständlich erachtet.

    Welches Buch hatte das schönste Setting?
    „Der Name der Rose“ von Eco. Ich habe diesen klösterlichen Mikrokosmos geliebt!

    Aus welchem Buch hast du am meisten für dich mitgenommen?
    „Siddharta“ von Hesse

    Welches Buch konnte dich sprachlich am meisten begeistern?
    „Mitternachtskinder“ von Rushdie

    Welche Romanfigur konnte dich am meisten begeistern?
    Oskar Matzerath aus der „Blechtrommel“

    Was ist dein teuerstes Buch im Regal?
    Die von Alan Lee illustrierte Ausgabe von „Herr der Ringe“

    Welche Bücher hast du am öftesten erneut gelesen?
    Wieder „Siddharta“. Jedes Mal lese ich es anders.

    Was war dein erstes Buch, das du je gelesen hast und an das du dich erinnern kannst?
    Da muss ich leider passen.

    Du machst Urlaub in einem einsamen Haus am Meer. Welche Bücher nimmst du mit?
    „Montauk“ (Frisch) aufgrund des Settings und „Ein wenig Leben“ (Yanagihara) aufgrund der entstandenen Lesezeit

    Welche Bücher kannst du Schriftstellern empfehlen?
    Ganz klar „Nachmittag eines Schriftstellers“ von Handke

    Welches Buch hast du als grausamsten oder erschreckendsten empfunden?
    Definitiv „American Psycho“!

    Welche Reihe an Büchern kaufst du alle ausnahmslos und sammelst du?
    Da sammle ich nichts.

    Von welchem Autoren hast du am meisten Bücher im Schrank stehen?
    T.C. Boyle liegt gleichauf mit John Steinbeck

    Welches Buch sollte ich wirklich wirklich wirklich unbedingt lesen?
    „Die Blechtrommel“ darf man nicht versäumen. Ansonsten sind „Die Wohlgesinnten“ (Littell) mehr als einen Blick wert!

  4. Jürgen 16. April 2017 at 12:05 Antworten

    Das mach ich doch gern mit
    hier meine Antworten
    Liebe Grüße und frohe Ostern
    Jürgen Schütz (Septime Verlag)

    Ok, es geht ganz einfach los. Was ist dein absolutes Lieblingsbuch?
    Mein Name sei Gantenbein
    Okay: Welche fünf Bücher sind deine absoluten Lieblingsbücher?
    Mein Name sei Gantenbein / Lolita / Wergeland-Trilogie / 1984 / Schlachthof 5
    Welche Neuerscheinungen erwartest du sehnsüchtigst?
    Jan Kjaerstad: Das Norman-Areal (Septime, Herbst 2017)
    Welche fünf Bücher sind schon am längsten auf deinem Stapel ungelesener Bücher?
    Moby-Dick, Ulysses,Krieg und Frieden , Fürst der Phantome, Die Legende vom ewigen Juden
    Welche fünf Bücher von deinem Stapel ungelesener Bücher wirst du als nächstes lesen?
    Moby-Dick, Das Foucaultsche Pendel, Unendlicher Spaß, Der Mann der Hunde liebte, Der taubenblaue Drache
    Welches Buch hat die schönste und bewegendste Liebesgeschichte?
    Schön? – aber ideenreich! – Das böse Mädchen
    Welche Fantasy Reihe ist dein Favorit?
    Keine
    Welches Buch von welchen Autoren/welcher Reihe sollte endlich geschrieben werden?
    … hab da ein – zwei Ideen
    Was ist das anspruchsvollste Buch, dass du jemals gelesen hast?
    Andorra
    Welches Buch fandst du am aller schrecklichsten?
    Die Nebel von Avalon
    Welches Buch würdest du gerne einmal lesen, aber wagst dich noch nicht ran?
    Zettels Traum
    Was ist das spannendste Buch, das du je gelesen hast?
    Coin Locker Babys
    Welches Buch hat dich am meisten aufgerührt?
    Schlachthof 5
    Was ist das beste Sachbuch in deinem Schrank?
    Todorov / Die Eroberung Amerikas
    Was ist dein schönstes Buch in deinem Schrank?
    2666 – erste Auflage
    Was ist das älteste Buch, das du je gelesen hast?
    Das Dekameron
    Welches Buch hat dich so richtig geärgert?
    Die Nebel von Avalon
    Was ist dein liebster Klassiker?
    Der Process
    Was ist dein absoluter Favorit unter den Kinderbüchern?
    Die unendliche Geschichte
    Was ist der schönste Bildband in deinem Regal?
    Fotos aus Havanna / Taschen Verlag
    Welche Bücher sind ganz oben auf deiner Wunschliste?
    Alle James Bond im Schuber – Cross Cult Verlag
    Wer ist dein absoluter Lieblingsautor?
    Max Frisch
    Welchen Autoren findest du am faszinierendsten?
    George Orwell / James Tiptree Jr. / Philip K. Dick
    Welches Buch hat dein Denken am stärksten beeinflusst?
    1984
    Wenn ein guter Freund/gute Freundin krank im Bett liegt, welches Buch empfiehlst du?
    Die Gehörlosen
    Zu welchen Buch greifst du, wenn du Liebeskummer hast und dich trösten willst?
    Der Menschen Hörigkeit
    Welches Buch hatte das schönste Setting?
    Der Zauberberg
    Aus welchem Buch hast du am meisten für dich mitgenommen?
    1984
    Welches Buch konnte dich sprachlich am meisten begeistern?
    Alles von Jane Kjaerstad und Max Frisch
    Welche Romanfigur konnte dich am meisten begeistern?
    Jonas Wergeland (Wergeland-Trilogie von Jan Kjaerstad: Der Verführer, Der Eroberer, Der Entdecker)
    Was ist dein teuerstes Buch im Regal?
    S (wahrscheinlich) . und div. Philip K. Dick in limitierter Auflage
    Welche Bücher hast du am öftesten erneut gelesen?
    1984, Der Pate, Träume Androiden von elektrischen Schafen
    Was war dein erstes Buch, das du je gelesen hast und an das du dich erinnern kannst?
    Der Räuber Hotzenplotz
    Du machst Urlaub in einem einsamen Haus am Meer. Welche Bücher nimmst du mit?
    Moby-Dick, Valis, Rayuela,
    Welche Bücher kannst du Schriftstellern empfehlen?
    Borges, Cortázar, Kafka, Filme von Fellini, Llosa: Briefe an einen jungen Schriftsteller
    Welches Buch hast du als grausamsten oder erschreckendsten empfunden?
    Das obszöne Werk
    Welche Reihe an Büchern kaufst du alle ausnahmslos und sammelst du?
    Alles von James Tiptree Jr.
    Von welchem Autoren hast du am meisten Bücher im Schrank stehen?
    Philip K. Dick
    Welches Buch sollte ich wirklich wirklich wirklich unbedingt lesen?
    Steven Millhauser: Edwin Mullhouse (Übersetzt von Sabrina Gmeiner, Septime Verlag)

  5. Christina 16. April 2017 at 13:06 Antworten

    Hey Tobi,
    diesen Fragen konnte ich einfach nicht widerstehen. War auch ganz interessant sich wieder einmal darüber Gedanken zu machen. Da stehen jetzt wieder einige Re-Reads bei mir an.

    http://www.gaylesen.at/was-liest-du-fragebogen-von-lesestunden/

    Liebe Grüsse, Chris

  6. Let 'em eat books 16. April 2017 at 15:17 Antworten

    Hallo Tobi,

    auch ich habe mich mal an der Beantwortung deiner Fragen versucht, auch wenn nicht allzu viele Bücher dabei zusammen gekommen sind. Vielleicht ist ja dennoch was für dich dabei und ich stöbere dann mal durch die anderen Antworten hier.

    LG
    Taaya

  7. Dominik 16. April 2017 at 15:34 Antworten

    Hallo 🙂

    Ich habe mir gestern auch Gedanken zu deinen Fragen gemacht und fand es wirklich schwierig, bei manchen Fragen auf einige Bücher zu beschränken. Vielleicht ist ja etwas für dich dabei, ich habe teils nur knappe Antworten gegeben, da ich sonst viel vorweggenommen hätte..

    LG
    Dominik

  8. Erina 16. April 2017 at 19:08 Antworten

    Lieber Tobi,

    hier findest du meine Antworten auf deine Fragen:
    http://lesenundgrossetaten.blogspot.de/2017/04/fragebogen-was-liest-du-von-lesestunden.html

    Liebe Grüße
    🙂

  9. Elke 17. April 2017 at 12:14 Antworten

    Hallo Tobi,
    ich habe auch mal wieder mitgemacht, der Gay-Bereich muss doch schließlich auch kräftig mitmischen 😁.
    Meine Antworten findest Du hier: https://elmaliest.wordpress.com/2017/04/17/was-liest-du-fragebogen-von-lesestunden/
    Es hat Spaß gemacht, sich mal so intensiv mit bereits gelesenen Büchern zu beschäftigen und sich auch einige Zeit danach Gedanken darüber zu machen, ob er frühere Eindruck noch bestand hat.
    Vielen Dank für Deine Fragen.
    Liebe Grüße
    Elke

  10. Gabi 17. April 2017 at 14:36 Antworten

    Hallo Tobi,

    an diesem tollen Fragenbogen (hab vielen Dank dafür!) bin ich nicht vorbei gekommen und muss natürlich auch meinen Senf dazu geben, nachzulesen in meinem Beitrag:

    http://laberladen.com/fragebogen-was-liest-du/

    Liebe Grüße
    Gabi

  11. Tinka 17. April 2017 at 14:37 Antworten

    Lieber Tobi,

    meine Antworten zu deinen Fragen findet man nun auch auf meinem Blog unter dem link:

    https://literaturaustausch.blogspot.co.at/2017/04/was-liest-du.html

    PS: Ich hoffe, das geht ok, dass ich dein Bild verwendet habe (mit entsprechendem Zitat natürich )

    LG

  12. Ani Rid 17. April 2017 at 14:55 Antworten

    Bitteschön, hier auch mal meine Antworten <3

    https://www.facebook.com/Ridani76/posts/1848348038524622

  13. Christin 17. April 2017 at 18:13 Antworten

    Hey,
    ich habe mich mal an deinen Fragen versucht, vielleicht sind ein zwei Bücher dabei, die du noch nicht kennst.
    Meine Antworten findest du in meinem Blog:
    https://respberrybook91.wordpress.com/2017/04/17/fragebogen-was-liest-du/
    Liebe Grüße
    Christin

  14. Petra Gust-Kazakos 17. April 2017 at 20:01 Antworten

    Lieber Tobi, ich hab auch mitgemacht : ) https://phileablog.wordpress.com/2017/04/17/tobi-fragt-was-liest-du/
    Liebe Grüße
    Petra

  15. Stephanie Jaeckel 17. April 2017 at 22:08 Antworten

    Es hat Spass gemacht, 1. die Fragen zu beantworten. 2. die Antworten der anderen zu lesen. Vielen Dank!

    1. Das ist entweder doch eine schwierige Frage oder ich bin noch nicht bei meinem absoluten Lieblingsbuch angekommen…

    2. Fünf absolute Lieblingsbücher? Ich kenne in meinem Leben kein absolut. Es gibt Phasen. Im Moment: Homer: Odyssee. Paula Fox: Der Gott der Alpträume. Stefan Schütz: Unser Leben. Katja Petrowskaja: Vielleicht Esther. Marcel Proust. Recherche.

    3. Neuerscheinungen erwarte ich vor allem von den Verlagen selbst: Matthes & Seitz zum Beispiel. Aber auch von anderen.

    4. Ich habe eine winzige Wohnung. Mein Stapel ungelesener Bücher hat gerade mal 7 Titel. Was länger nicht gelesen wird, kommt weg.

    5. Homer: Ilias. Bruno Preisendörfer: Als Deutschland noch nicht Deutschland war. Unda Hörner: Berliner Luft – Pariser Leben. Denis Diderot: Jakob und sein Herr. Judith Schalansky: Der Hals der Giraffe.

    6. Jane Austen: Stolz und Vorurteil

    7. Star Trek. Die sind natürlich oft unterirdisch schlecht geschrieben. Aber die Enterprise ist nun mal mein Lieblingsschiff.

    8. Vielleicht bald wieder mal ein Buch von Nick Cave.

    9. Jacques Derrida: Glas

    10. Alle Bücher, die ich in der Schule lesen musste. Nicht, weil sie schlecht waren, sondern weil ich noch gar keinen Zugang dazu hatte.

    11. Bücher beißen nicht.

    12. Krimis von Sara Paretsky.
    13. Wolfgang Herrndorf: Arbeit und Struktur

    14: Alexander von Humboldt: Kosmos

    15: Andy Warhol: Das Tagebuch. München 1989

    16: Wahrscheinlich Homer. Bin mir aber nicht sicher.

    17: Goethe: Werther

    18: Gedichte von Heinrich Heine/falls das Klassiker sind.

    19: Tilde Michels: Kleiner König Kalle Wirsch

    20: Günther Uecker Aquarelle Sibirien Mongolei

    21. Keine Wunschliste.

    22. Kein Einer und Keine Eine.

    23. Paula Fox hat eine tolle Lebensgeschichte.

    24. Arno Schmidt: Aus dem Leben eines Fauns.

    25. Wolfgang Herrndorf: Bilder deiner großen Liebe.

    26. Seng Ts’an: Hsin Hsin Ming (Übers.: George Brecht)

    27. Armistead Maupin: Stadtgeschichten (San Francisco)

    28. Am meisten, am höchsten am schönsten? Je nach Alter. Simone de Beauvoir: Memoiren einer Tochter aus gutem Hause. Paula Fox: Kalifornische Jahre. Andy Warhol: The Philosophy of Andy Warhol. Stendal: Rot und Schwarz. Peter Handke: Der Chinese des Schmerzes. Friederike Mayröcker: Fleurs. James Joyce: Ulysses. William Faulkner: Moskitos.

    29. Homer: Die Odyssee.

    30. Moby Dick

    31: Arno Schmidt: Zettels Traum

    32: Christa Wolf: Kein Ort nirgends. Christa Wolf: Stadt der Engel.

    33. Mein Schullesebuch aus der 1. Klasse. Das habe ich sogar noch.

    34. Die Welt der Encyclopédie, Hrsg. von Anette Selg u. Rainer Wieland.

    35. Kommt auf die Schriftsteller/innen an.

    36. Annette von Droste-Hülshoff: Die Judenbuche.

    37. Ich mag die Reihe Naturkunden von Matthes & Seitz, sammele jedoch nicht.

    38. Keine meisten Bücher.

    39. Such’ Dir eins von den erwähnten Titeln aus!

  16. Conny Patzelt 18. April 2017 at 7:07 Antworten

    Da gebe ich auch gerne meinen Senf dazu, das hat echt Spaß gemacht

    1. absolutes Lieblingsbuch Dunkle Wasser v. V.C: Andrews
    2. 5 Lieblingsbücher: Dunkle Wasser, Die Gang (Laymon), Das Haus der Freundin, Suppe aus Kieselsteinen, Passagier 23
    3. Neuerscheinungen: Die von Laymon noch veröffentlicht werden aktuell Das Auge und das Ende
    4. Sub 5x Karin Slaughter, weil ich weiß das ich sie behalten werde
    5. sub nächste das entscheide ich spontan nach Lust und Laune
    6. wieder dunkle Wasser
    7. lese nicht viel Fantasy aber Tribute von Panem
    8. muss ich passen
    9. Krieg und Frieden
    10. Breed, es war widerlich
    11. die, die ich lesen möchte lese ich auch
    12. Ich bin Thrillerleser und finde alle die ich behalten habe total spannend, sonst würde ich sie nicht behalten
    13. wieder Dunkle Wasser, ich hab Rotz und Wasser geheult
    14. Das Lexikon der Serienmörder
    15. Noah von Fitzek, die Hand leuchtet im Dunkeln
    16. da muss ich passen, weil ich es nicht weiß
    17. wieder Breed, weil das Thema toll wahr aber die Umsetzung widerlich
    18. Herr der Ringe, Sturmhöhe, Vom Winde verweht
    19. Kinderbuch: Nesthäkchen
    20. Best of National Geographic und die Bücher von Nicolas Vanier
    21. alle 1380
    22. Lieblingsautor viele: Andrews, Kava, Fitzek, Rose, McFadyen, Mooney, Slaughter, Pepper, Ketchum, Laymon, E. Sanders und so gehts weiter
    23. alle deren Bücher mir gefallen
    24. da muss ich passen
    25. kommt auf das Genre an was der Freund gerne mag, aber am ehesten was lustiges
    26. Liebeskummer hab ich nicht, lach
    27. kann ich nicht entscheiden
    28. kann auch nicht entscheiden, aus alles die ich behalten habe und liebe
    29. kann ich auch nicht entscheiden
    30. Daniel Vartinian und seine Familie aus der Karen Rose Reihe u. Heaven Casteel aus der Casteel saga von V.C. Andrews
    31. Best of National Geographic und Reisen nach Afrika von Mary Kingsley
    32. Ale Bücher, die mir gefallen haben, behalte ich und lese sie Immer wieder
    33. Das Katzenhaus, da war ich 5
    34. von jedem Genre etwas, Thriller, Humor, Fantasy, Romane
    35. so keins, ich weiß ja nicht was die mögen
    36. Die Gang von Laymon (liebe ich) Breed von Novak (hasse ich)
    37. die Reihen von Karen Rose, Karen Slaughter, McFadyen, Alex Kava, Chris Mooney, Kate Pepper, Linda Ladd, die Bücher von evely Sanders, Richard Laymon, Jack Ketchum (da habe ich bestimmt noch einige vergessen)
    38. Richard Laymon
    39. da die Geschmäcker unterschiedlich sind, ist das schwer zu entscheiden, aber Reisen nach Afrika von Mary Kingsley kann ich unbedingt empfehlen

  17. Kerstin von KeJas-BlogBuch 18. April 2017 at 18:34 Antworten

    Hallo Tobi,
    Deinem Fragebogen fand ich so inspirierend, dass ich direkt mitmachen musste
    http://kejas-blogbuch.de/was-liest-du/
    Liebe Grüße
    Kerstin

  18. Sascha 19. April 2017 at 12:00 Antworten

    Moin Moin,

    ich habe mir dann auch mal die Arbeit gemacht.
    Schöne Idee. So kommen doch mal reichlich Buchgedanken zusammen!
    http://koreander.net/was-liest-du/

    Herzliche Grüße
    Sascha

  19. monerl 21. April 2017 at 15:34 Antworten

    Lieber Tobi,

    das ist ein sehr schöner und umfangreicher Fragebogen! Hier sind meine Antworten: http://bit.ly/2plK6p0

    GlG und ein schönes Wochende wünscht
    das Monerl

  20. Elodie Kolb 21. April 2017 at 18:27 Antworten

    Vielen Dank für den Fragebogen, das hat mir echt Spass gemacht! http://meinleseblog.blogspot.com/2017/04/fragebogen-von-tobi-lesestunden.html

  21. Huebi 21. April 2017 at 19:49 Antworten

    Moin,

    > Was ist dein absolutes Lieblingsbuch?
    Herr der Ringe

    > Welche fünf Bücher sind deine absoluten Lieblingsbücher?
    Tolkien: Herr der Ringe
    Zachert: Wir treffen uns wieder in meinem Paradies
    Saint Exupery: Der kleine Prinz
    John Irving: Owen Meany
    Tania Blixen: Jenseits von Afrika

    > Welche Neuerscheinungen erwartest du sehnsüchtigst?
    Den vierten Band von Tad Williams‘ Bobby Dollar Serie

    > Welche fünf Bücher sind schon am längsten auf deinem Stapel ungelesener Bücher?
    Storm: Schimmelreiter
    Ekman: Skord von Skuleshogen
    Küpfel: Rauhnacht
    Follet: Die Tore der Welt
    Preston: Riptide

    > Welche fünf Bücher von deinem Stapel ungelesener Bücher wirst du als nächstes lesen?
    James P Hogan: Stern der Riesen

    > Welches Buch hat die schönste und bewegendste Liebesgeschichte?
    Zachert: Wir treffen uns wieder in meinem Paradies

    > Welche Fantasy Reihe ist dein Favorit?
    Gilt Herr der Ringe? Wenn das keine Reihe ist: Grosse ASchwerter Zyklus von Williams

    > Welches Buch von welchen Autoren/welcher Reihe sollte endlich geschrieben werden?
    Dasjenige, welches sofort höchste Priorität auf meinem SuB bekäme. Welches das konkret ist: keine Ahnung

    > Was ist das anspruchvollste Buch, dass du jemals gelesen hast?
    Shakespears Komödien

    > Welches Buch fandst du am aller schrecklichsten?
    Tintenherz von Cornelia Funke

    > Welches Buch würdest du gerne einmal lesen, aber wagst dich noch nicht ran?
    Krieg und Frieden von Tolstoi

    > Was ist das spannendste Buch, das du je gelesen hast?
    Winnetou 1,2,3 von Karl May. Das habe ich in einem Rutsch teilweise unter der Bettdecke durchgelesen

    > Welches Buch hat dich am meisten aufgerührt?
    Zachert: Wir treffen uns wieder in meinem Paradies

    > Was ist das beste Sachbuch in deinem Schrank?
    Hoimar von Ditfurth: Am Anfang war der Wasserstoff

    > Was ist dein schönstes Buch in deinem Schrank?
    Meine ganz persönliche, nach meinen Vorgaben erstellte HdR Pracht-Version von Anna Kabs

    > Was ist das älteste Buch, das du je gelesen hast?
    Nach Erscheinungsjahr? Das dürften Shakespeares Komödien gewesen sein

    > Welches Buch hat dich so richtig geärgert?
    Cornelia Funke: Tintenherz

    > Was ist dein liebster Klassiker?
    Shakespears Komödien

    > Was ist dein absoluter Favorit unter den Kinderbüchern?
    5 Freunde von Enid Blyton

    > Was ist der schönste Bildband in deinem Regal?
    Ein Bildband über Irland

    > Welche Bücher sind ganz oben auf deiner Wunschliste?
    Derzeit keines

    > Wer ist dein absoluter Lieblingsautor?
    Tolkien

    > Welche Autoren findest du am faszinierendsten?
    Shakespeare, Tad Williams, John Irving

    > Welches Buch hat dein Denken am stärksten beeinflusst?
    Zachert: Wir treffen uns wieder in meinem Paradies

    > Wenn ein guter Freund/gute Freundin krank im Bett liegt, welches Buch empfiehlst du?
    Das hängt von der Person ab

    > Zu welchen Buch greifst du, wenn du Liebeskummer hast und dich trösten willst?
    Das ist Jahrzehnte nicht mehr vorgekommen, aber zu den Zeiten wo es akut war war es eher Musik von Danielle Messia

    > Welches Buch hatte das schönste Setting?
    Kommt drauf an was ein Setting ist 🙂

    > Aus welchem Buch hast du am meisten für dich mitgenommen?
    Zachert: Wir treffen …

    > Welches Buch konnte dich sprachlich am meisten begeistern?
    Herr der Ringe dicht gefolgt von Shakespeare

    > Welche Romanfigur konnte dich am meisten begeistern?
    Gandalf

    > Was ist dein teuerstes Buch im Regal?
    Meine Prunkversion vom Herr der Ringe von Anna Kabs

    > Welche Bücher hast du am öftesten erneut gelesen?
    Remo Forlani: Die Streunerin

    > Was war dein erstes Buch, das du je gelesen hast und an das du dich erinnern kannst?
    Titel weiss ich nicht, Es war ein Buch in Schreibschrift aus dem Schneiderverlag über eine Igelfamilie. Ansonsten war es entweder 5 Freunde und das Burgverlies von Blyton oder Auf Achreckenstein gibt täglich Spass von Hassencamp.

    > Du machst Urlaub in einem einsamen Haus am Meer. Welche Bücher nimmst du mit?
    Mein Tablet 🙂 Wenn es keinen Strom gibt: Meinen E-Reader. Wenn es läönger dauert und es kenen Strom gibt: Wasserträger von Irving. Tore der Welt von Follet. Vielleicht meine alte, grün kartonierte Version vom HdR. HaPe Kerkeling: Ich muss dann mal weg

    > Welche Bücher kannst du Schriftstellern empfehlen?
    Ich würde Frau Cornelia Funke die Bücher von Blyton empfehlen wie gute Jugendbücher funktionieren

    > Welches Buch hast du als grausamsten oder erschreckendsten empfunden?
    Da fällt mir nichts zu ein.

    > Welche Reihe an Büchern kaufst du alle ausnahmslos und sammelst du?
    Gar keine. Sind die Bücher von Williams Reihen? Ansonsten habe ich alle 5 Freunde Bücher und die Reihe Weltraumparisanen vpn Brandis

    > Von welchem Autoren hast du am meisten Bücher im Schrank stehen?
    Mark Brandis: Weltraumpartisanen

    > Welches Buch sollte ich wirklich wirklich wirklich unbedingt lesen?
    Owen Meany von John Irving

    Gruss
    Huebi

  22. Diana Schweinsburg 21. April 2017 at 21:19 Antworten

    Hallo Tobi,

    sehr schöner Fragebogen und eine tolle Idee. 🙂 Hier sind meine Antworten: http://www.lese-welle.de/?p=270

    Liebe Grüße
    Diana

  23. Bella 22. April 2017 at 9:40 Antworten

    Hallo Tobi,

    es hat mir wirklich sehr viel Freude bereitet deinen Fragebogen zu beantworten (auch wenn die ein oder ander Fragen nicht einfach zu beantworten war).

    Hier findest du meine Antworten.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    Viele Grüße
    Bella

  24. Momkki 22. April 2017 at 21:21 Antworten

    Hallo lieber Tobi,

    ein toller Beitrag 🙂 Hat spaß gemacht mal wieder in meinem regal zu stöbern!!

    Hier mein Link:
    http://zeilenfuchs.com/wasliestdu/

    LG Momkki

  25. Jemima 23. April 2017 at 18:15 Antworten

    Hallo Tobi!

    Ein toller und an manchen Stellen nicht ganz einfach zu beantwortender Fragebogen. Anbei mein Link:

    http://www.hochhorst.de/was-liest-du-fragen-von-lesestunden/

    Viele Grüße,

    Jemima

  26. Sabine 23. April 2017 at 19:02 Antworten

    Hallo Tobi,

    auch ich habe mich sehr gerne angeschlossen:

    http://ant1heldin.de/lese-empfehlung-was-liest-du

    Vielen Dank für die Liste, eine prima Gelegenheit zum Schmökern in den Ideen der anderen 🙂

    Liebe Grüße, Sabine

  27. Angela Busch 25. April 2017 at 13:04 Antworten

    Lieber Tobi,,, eine tolle Aktion ist das. So kann man andere Buchblogger gut kennenlernen. Danke! Hier meine Antworten.

    https://literaturgarten.blogspot.de/2017/04/was-liest-du-eine-aktion.html

    LG Angela vom Literaturgarten

  28. Ascari 25. April 2017 at 13:52 Antworten

    Servus!

    Ich hab mir auch mal ein paar Tage Zeit genommen, deine Fragen zu beantworten :). Bin ja mal gespannt, was für Lesetipps am Ende zusammenkommen werden :).

    https://leseratz.blogspot.co.at/2017/04/tobi-fragt-was-liest-du.html

    Liebe Grüße
    Ascari

  29. Hallo Tobi,

    meine Antworten finden sich hier:
    http://www.fantastische-buecherwelt.de/?p=11191

    Vielen Dank für die schöne Aktion! Das war eine Herausforderung, die Spaß gemacht hat.

    Herzliche Grüße
    Marny

Kommentar verfassen